Salon Januar 2020 #1 – Themenabend: die Revolution in Rojava

Donnerstag 16. Januar 2020 ca 21:00 – Themenabend: die Revolution in Rojava!

Warum ist von einer Revolution die Rede? Welche Rolle haben Frauen darin gespielt? Welche Bedeutung hat sie für die Gegenwart – auch für Europa? RAMAZAN MENDANLIOGLU gibt uns einen Überblick. Anschließend darf kräftig diskutiert werden.

Ramazan Mendanlioglu, geboren als Kurde im Irak, promoviert seit 2016 an der Akademie der Weltreligionen der Universität Hamburg unter dem Thema Geschlechtergerechtigkeit und direktdemokratische Selbstverwaltung

Sein Forschungsschwerpkt ist die kurdische Frauenbewegung, Gesellschaftliche Transformationsprozesse und die Rolle der Frauen im Nahen Osten.

Tür offen ab 20:00. Getränke gegen Spende. Eintritt frei. Wie in den 10er Jahren 😉