Salon Januar 2020 #2 – Debatte: Hamburg neu?

Wann:
Januar 17, 2020 um 20:00
2020-01-17T20:00:00+01:00
2020-01-17T20:15:00+01:00
Wo:
Art Store St. Pauli
Wohlwillstr. 10

Freitag 17. Janaur 2020 ca 21:00 – Debatte: HAMBURG NEU? Das Schattenkabinett der Bewegungen tagt.

Viele wünschen sich Hamburg als solidarische Stadt, als degentrifizierte Stadt, als klimaneutrale Stadt. Aber wie kommt Hamburg dahin? Nach der Bürgerschaftswahl im Februar 2020 wird es ziemlich sicher es mit dem Business as usual der Parteienpolitik weitergehen. Die Mieten steigen weiter, Geflüchtete werden weiter abgeschoben oder am Stadtrand weggeparkt, der CO2-Ausstoß sinkt nicht, der Verkehr wird weiterhin vom Auto dominiert, die „Smart City“ erweitert die Überwachung der Bewohner*innen…

Machen wir also ein Gedankenexperiment: Das „Schattenkabinett der Bewegungen“ versucht, gemeinsam zu skizzieren, was Hamburg sein sollte, sein könnte. Eingeladen sind alle, die sich im Netzwerk Recht auf Stadt, im Netzwerk Solidarische Stadt, bei Fridays for Future, Extinction Rebellion oder in anderen Zusammenhängen für eine andere, menschliche Stadt jenseits der herrschenden Neoliberalismus einsetzen.

Tür offen ab 20:00. Getränke gegen Spende. Eintritt frei. Wie in den 10er Jahren 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.